BasisStrom Nachtspeicher

Unser Sorglos-Tarif BasisStrom Nachtspeicher gilt nur in Verbindung mit einer Nachtspeicherheizung und/oder einer Brauchwassererwärmungsanlage.

 
 

Preise 2017

Preise gültig ab 01.01.2017

Zweitarifzähler mit Schwachlastregelung

Bruttopreis*
Nettopreis
Preisbestandteile (s.u.) Basispreis**
Arbeitspreis
Hochtarifzeit (HT), Cent/kWh

29,29

24,61

1), 2)

8,55
Arbeitspreis
Niedertarifzeit (NT), Cent/kWh

21,09

17,72

1), 3)

5,38
Grundpreis, €/Jahr

102,83

86,415)
58,37

* Die Bruttopreise sind auf zwei Stellen hinter dem Komma kaufmännisch gerundet und beinhalten die jeweils gültige Umsatzsteuer von z. Zt. 19 %.

** Der Basispreis enthält die Beschaffungs-, Vertriebs- und Allgemeinkosten einschließlich Marge.

1) Staatlich veranlasste Preisbestandteile:

Stromsteuer
2,050 Cent/kWh
Umlage nach Erneuerbare-Energien Gesetz (EEG-Umlage)
6,880 Cent/kWh
Aufschlag nach Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWK-Umlage)
0,438 Cent/kWh
Umlage nach § 19 Abs. 2 der Stromnetzentgeltverordnung (§ 19 StromNEV-Umlage)
0,388 Cent/kWh
Umlage nach § 17f Abs. 5 des Energiewirtschaftsgesetzes (Offshore-Umlage)
-0,028Cent/kWh
Umlage nach §18 der Verordnung zu abschaltbaren Lasten (abLaV-Umlage)
0,006 Cent/kWh
Summe
9,734Cent/kWh
Entgelte des Netzbetreibers:
2) Hochtarifzeit (HT)
3) Niedertarifzeit (NT)
Konzessionsabgabe Tarifkunden
1,320 Cent/kWh
0,110 Cent/kWh
Netznutzung pro verbrauchte kWh
5,010 Cent/kWh
2,500 Cent/kWh
Summe
6,330 Cent/kWh
2,610 Cent/kWh

Entgelte des Netzbetreibers
(Messstellenbetrieb, Messung und Abrechnung):

4) Eintarifzähler
5) Zweitarifzähler
Messstellenbetrieb
14,340 Euro/Jahr
19,670 Euro/Jahr
Messung
8,370 Euro/Jahr
8,370 Euro/Jahr



Summe
22,710 Euro/Jahr
28,040 Euro/Jahr

Sollten sich Steuern und Umlagen ändern, werden die Nettopreise mit Beginn der Wirksamkeit der Änderung entsprechend angepasst.

Grundlage für die Belieferung mit Elektrizität ist die Stromgrundversorgungsverordnung (StromGVV) und die ergänzenden Bedingungen. Diese erhalten Sie gerne auf Wunsch kostenlos zugesandt oder können auf unserer Internetseite www.stadtwerke-bad-saulgau.de abgerufen werden.

Die staatlich veranlassten Umlagen und Aufschläge im Strompreis werden auf der gemeinsamen Plattform der Übertragungsnetzbetreiber www.netztransparenz.de veröffentlicht.   


Inkrafttreten:
Diese Tarifbestimmungen treten mit Wirkung vom 01.01.2017 in Kraft. Gleichzeitig treten die bisherigen Tarifbestimmungen außer Kraft.

Preise 2016

Preise gültig ab 01.01.2016 bis 31.12.2016

Zweitarifzähler mit Schwachlastregelung

Bruttopreis*
Nettopreis
Preisbestandteile (s.u.) Basispreis**
Arbeitspreis
Hochtarifzeit (HT), Cent/kWh

29,29

24,61

1), 2)

8,67
Arbeitspreis
Niedertarifzeit (NT), Cent/kWh

21,09

17,72

1), 3)

5,66
Grundpreis, €/Jahr

102,83

86,415)
60,06

* Die Bruttopreise sind auf zwei Stellen hinter dem Komma kaufmännisch gerundet und beinhalten die jeweils gültige Umsatzsteuer von z. Zt. 19 %.

** Der Basispreis enthält die Beschaffungs-, Vertriebs- und Allgemeinkosten einschließlich Marge.

1) Staatlich veranlasste Preisbestandteile:

Stromsteuer
2,050 Cent/kWh
Umlage nach Erneuerbare-Energien Gesetz (EEG-Umlage)
6,354 Cent/kWh
Aufschlag nach Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWK-Umlage)
0,445 Cent/kWh
Umlage nach § 19 Abs. 2 der Stromnetzentgeltverordnung (§ 19 StromNEV-Umlage)
0,378 Cent/kWh
Umlage nach § 17f Abs. 5 des Energiewirtschaftsgesetzes (Offshore-Umlage)
0,040 Cent/kWh
Umlage nach §18 der Verordnung zu abschaltbaren Lasten (abLa-Umlage)
0,000 Cent/kWh
Summe
9,267 Cent/kWh
Entgelte des Netzbetreibers:
2) Hochtarifzeit (HT)
3) Niedertarifzeit (NT)
Konzessionsabgabe Tarifkunden
1,320 Cent/kWh
0,110 Cent/kWh
Netznutzung pro verbrauchte kWh
5,350 Cent/kWh
2,680 Cent/kWh
Summe
6,670 Cent/kWh
2,790 Cent/kWh

Entgelte des Netzbetreibers
(Messstellenbetrieb, Messung und Abrechnung):

4) Eintarifzähler
5) Zweitarifzähler
Messstellenbetrieb
9,29 Euro/Jahr
13,77 Euro/Jahr
Messung
5,05 Euro/Jahr
5,90 Euro/Jahr
Abrechnung
6,68 Euro/Jahr
6,68 Euro/Jahr
Summe
21,02 Euro/Jahr
26,35 Euro/Jahr

Sollten sich Steuern und Umlagen ändern, werden die Nettopreise mit Beginn der Wirksamkeit der Änderung entsprechend angepasst.

Grundlage für die Belieferung mit Elektrizität ist die Stromgrundversorgungsverordnung (StromGVV) und die ergänzenden Bedingungen. Diese erhalten Sie gerne auf Wunsch kostenlos zugesandt oder können auf unserer Internetseite www.stadtwerke-bad-saulgau.de abgerufen werden.

Die staatlich veranlassten Umlagen und Aufschläge im Strompreis werden auf der gemeinsamen Plattform der Übertragungsnetzbetreiber www.netztransparenz.de veröffentlicht.   


Inkrafttreten:
Diese Tarifbestimmungen treten mit Wirkung vom 01.01.2016 in Kraft. Gleichzeitig treten die bisherigen Tarifbestimmungen außer Kraft.

 
 
 
 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
07:45 - 12:15 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag:
14:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch:
13:00 - 17:00 Uhr

Ansprechpartner