Biogas

Die Stadtwerke Bad Saulgau bieten zum Schutz unserer Umwelt, zur Reduzierung des CO₂-Ausstoßes und zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zur Nutzung Erneuerbarer Energien ein Erdgas-Mischprodukt an, das einen Mindestanteil von 10% Biogas enthält.

Unserem Bestreben nach regionaler Produktion folgend, beziehen wir den Biogas-Anteil aus oberschwäbsichen Biogasanlagen unseres Vorlieferanten.

Hintergrund

Biogas ist ein Naturprodukt, das zum Beispiel in Sümpfen oder Mooren vorkommt. Es entsteht bei der Vergärung von Biomasse unter Ausschluss von Licht und Sauerstoff. Biogasanlagen ahmen diesen Prozess nach, um umweltfreundliches Biogas zu erzeugen. Ausgangsstoffe für die technische Produktion von Biogas sind Reststoffe wie Klärschlamm, Bioabfall oder Speisereste, Wirtschaftsdünger (Gülle, Mist) oder speziell gezüchtete Energiepflanzen wie z. B. Mais oder bestimmte Getreide- und Schilfarten. Bei seiner Verbrennung produziert Biogas nur so viel Kohlendioxid (CO₂) wie die Biomasse zuvor der Umwelt entzogen hat. Damit ist Biogas fast CO₂-neutral, weil bei Produktion und Verarbeitung nur wenig Energie verbraucht wird.

(Quelle: Erdgas Südwest GmbH)

Wir passen unsere Produkte laufend den Wünschen und Bedürfnissen unserer Kunden sowie den gesetzlichen Anforderungen an. Wenn Sie Bedarf oder Interesse an der Nutzung von Biogas haben, sprechen Sie uns an!

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
07:45 - 12:15 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag:
14:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch:
13:00 - 17:00 Uhr

Ansprechpartner